Sie wollen agile Business Incubation & Acceleration für Ihr Startup? Jetzt kostenlosen up4d Account erstellen

Befeuern Sie Ihre Startupstrategie - BEM Zertifizierung

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen in 5 Schritten aufbauen können.

bem framework
bem framework
bem framework
bem framework
bem framework
bem framework
bem framework
Wertvolle Kontakte knüpfen

Unser BEM-Akademie-Netzwerk:

Zusammen mit der IBEM Association bieten wir Startups eine starke Basis, um sich mit Investoren in Verbindung zu setzen. Investoren kennen unsere Fähigkeiten und Qualitäten und bevorzugen, in von uns zertifizierte Startups zu investieren.

Die BEM Zertifizierung bringt Sie also nicht nur einen großen Schritt weiter im Verstehen, wie man eine Marktanalyse durchführt, eine CI und CD erstellt, eine Unternehmensstrategie entwickelt und ein Business auf agile Art und Weise aufbaut. Die Weiterbildung erhöht auch die Chance, Investments zu erhalten und Ihre Vision zu befeuern. Nutzen Sie die Chance einer Weiterbildung für ein erfolgreiches Startup Management.

Wie es funktioniert

how it works
1. Für die Weiterbildung nach Vietnam reisen
how it works
2. Individuelles Training und Unterstützung von unserem up4d Team erhalten
how it works
3. Nach einem der drei Zertifizierungswege zertifiziert werden
how it works
4. Mit BEM-Zertifizierung und einer Menge neuem Wissen zurück reisen
Sie wollen sich zertifizieren lassen? Hier die 3 Wege zur Zertifizierung (Kommt bald)
Übersicht

Ein Venture-Architekt entwickelt den strategischen Kontext für Projekte, identifiziert die Bedürfnisse des Marktes und verwaltet das Eco System des Unternehmens.

Aufgaben
  1. Know-How entwickeln, um ein Venture-Architekt zu werden.
  2. Verantwortung für Netzwerkaufbau und -management übernehmen.
  3. Einstellungsinterviews durchführen..
  4. Die konstante Teamentwicklung vorrantreiben.
  5. Führungskräfte unterstützen und motivieren.
  6. Verantwortung für geschäftliche Beziehungen übernehmen.
  7. Mit Experten in Kontakt treten.
  8. Studien zum Geschäft und zur Finanzplanung durchführen.
  9. Schlüsselhandlungen planen.
  10. Zielsetzungen und Ideen für Werbekonstrukte formulieren.
  11. Vertragsabschlüsse vorbereiten.
  12. Zusammen mit dem Produktmanagement und den Designern den MVP ausgestalten.
  13. Einblicke in die Trends der digitalen Welt geben.
Fähigkeiten
  1. Thematisches Wissen über digitale Geschäftsmodelle
  2. Expertise in Produktentwicklung und -testung
  3. Strategische Startup-Entwicklung
  4. Geschäftsplanung und Marktanalyse
  5. Leiten von multidisziplinären Teams
  6. Agile Arbeitsmethodik
  7. HR-Entwicklung und Recruiting

Übersicht

Ein Strategischer Designer analysiert das Nutzerverhalten, entwickelt die CI und CD Strategie für Produkte und Dienstleistungen passend zur Unternehmensstrategie mit und entwickelt und testet neue visuell-funktionale Konzepte.

Aufgaben
  1. Kundenzentrierte Direktionen geben und den MVP zusammen mit dem Venture-Architekt und Produktmanager definieren.
  2. Stellenausschreibungen formulieren und die Kunden inklusive ihrer Reibungspunkte definieren.
  3. CI und CD Konzepte testen und Benutzerfreundlichkeit sicherstellen.
  4. Designentwicklungsmeetings leiten.
  5. Das strategische Designteam leiten und mit dem UI/UX-Direktor kollaborieren.
  6. Verantwortung für Konzeptentwicklung und Benutzerfreundlichkeit übernehmen.
  7. Ein strategisches Designteam aufbauen und im Erstellen der CI und CD coachen.
  8. Führungskräfte auswählen und einstellen.
Fähigkeiten
  1. Marktanalyse und Marktverständnis
  2. Entwickeln von Problemlösestrategien
  3. Kreative Führungsrollen
  4. Know-How in der Durchführung von kundenzentrierten Produkttests
  5. Stellenanforderungen verstehen und konzipieren
  6. Prototypen effektiv testen
  7. Qualitative und quantitative Testverfahren
  8. Leiten von multidisziplinären Teams
  9. Agile Arbeitsmethodik
  10. HR-Entwicklung und Recruiting

Übersicht

Ein Produktmanager übernimmt die gesamte Verantwortung für die Produktlieferung, Plant und konzetioniert Projektmethoden und leitet das Produktentwicklungsteam.

Aufgaben
  1. Produktstrategie entwickeln.
  2. Produktentwicklungsprozess leiten (Einschließlich Masterplan /Roadmap).
  3. Verantwortung für generelle Produkt- und Marktpassung, sowie die Entwicklung von KPIs übernehmen.
  4. Eindeutig Ideen und den Produkt-Backlog priorisieren unf die endgültige Produktlieferung abwickeln.
  5. Das Venture Product Team und das Agile Team leiten und mit dem Technik- und Designerteam abstimmen.
  6. Markt-, Technologie- und Produkttrends erkennen und vorraussagen.
  7. Für generelle Produktentwicklung und Unternehmensstrategie verantwortlich sein.
  8. Know-How und Ressourcen entwickeln, um ein Produktmanagement-Team aufzubauen.
  9. Ein Prodktentwicklunsnetzwerk aufbauen und spezifische Einstellungsinterviews halten.
  10. Führungskräfte unterstützen und motivieren.
Fähigkeiten
  1. Erfahrung in Produktmanagement und Marktanalyse
  2. Verständnis von digitalen Geschäftsmodellen
  3. Leiten von multidisziplinären Teams
  4. Agile Arbeitsmethodik und Unternehmensstrategie
  5. HR-Entwicklung und Recruiting

Kundenfeedback
sollberger logo
Stefan Sollberger, CEO — Sollberger

 Eine tolle Möglichkeit der Weiterbildung! Ich empfehle die Zertifizierung nach BEM Framework an Startups und deren Investoren. Unsere Präsentationen vor Kunden und Investoren laufen seit unserer Zertifizierung sehr geordnet und wir wissen jetzt, wie wir die wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg ermitteln können. Zur kontinuierlichen Verbesserung und Bewertung der Erfolgsfaktoren, sowie in unserer Klientenkollaboration verwenden wir zudem die BEMsoftware. Das ist zeitsparend und reduziert Investitionsrisiken maßgebend.